Winterwandern - die sanfte Seite des Winters

Winterwandern - die sanfte Seite des Winters Rein in die Wanderklamotten und losgestapft! Winterwandern ist die Slow-Variante des Wanderurlaubs, voller ungeahnter Eindrücke und Naturerlebnisse. Wandern Sie mit!

Wanderurlaub im Sommer kann jeder. Wanderurlaub im Winter, das hat noch Seltenheitswert. Wer Ruhpolding von seiner sanften Seite entdecken möchte, hat auf den 50 km geräumten Winterwanderwegen die besten Möglichkeiten dazu. Bergpanorama, Sonnenschein und verschneite Landschaft inklusive. Alles, was man dazu braucht, sind festes Schuhwerk, nicht zu warme Kleidung, Handschuhe und Schal. Und schon stapft man los, mit weißen Atemwolken vorm Gesicht, zart geröteten Wangen und der Lust, niemals ankommen zu wollen. So schön kann Wanderurlaub in Deutschland sein!

Für die dazu nötige Infrastruktur ist in Ruhpolding natürlich gesorgt. Bei uns finden Sie sowohl in der Ebene wie auch in höheren Lagen verkehrsarme bzw. völlig verkehrsfreie Wanderwege - Bayern ist ja nahezu prädestiniert dazu! Selbstverständlich erwartet Sie dort auch der eine oder andere Einkehrschwung mit typisch bayerischen Schmankerln und einem heißen Glühwein - das muss auch sein beim winterlichen Wanderurlaub!